Spezielle Therapieformen

Triggerpunkttherapie

Image

Die Triggerpunktbehandlung ist eine spezielle Form der Manuellen Therapie, um Störungen von myofascialen Triggerpunkten zu deaktivieren und begleitende Bindegewebsveränderungen zu therapieren.

Durch Druck auf den Triggerpunkt kommt es zur einer Erhöhung der Blutversorgung und einer Entspannung der entsprechenden Muskeln.

Wir setzen die Triggerpunktbehandlung in unserer Praxis in Hanau Steinheim bei einem Trauma der Muskulatur, einer Überdehnung der Muskulatur, einer akuten oder chronischen Überbelastung der Muskulatur sowie bei Spannungskopfschmerzen, Nackenschmerzen, unspezifischen Rückenschmerzen und Schulterschmerzen ein.

Jetzt Termin vereinbaren

Ruf uns doch am besten noch heute an, um Deinen persönlichen Termin zu vereinbaren. Wir werden einen zeitnahen Termin für Dich finden.
06181 62530

Was Dich bei uns erwartet

Großzügige Behandlungsdauer

Wir behandeln im 25 Minutentakt. Das sind 10 Minuten pro Behandlung geschenkt.

100% Expertise

Top ausgebildete Mitarbeiter, die sich ständig weiterbilden.

Umfangreiches Therapieangebot

Ein sehr breites Behandlungsspektrum, mit denen wir Deine Probleme auf verschiedenen Ebenen behandeln können.

Hausbesuche

Du schaffst es nicht in unsere Praxis? Kein Problem. Wir besuchen Dich in Steinheim, Klein-Auheim und Großauheim.

Unser Physioangebot